Die Lage in Sri Lanka

So sieht es wirklich aus

Sicherheit im Ayurveda Paradise Maho

Sehr geehrte Gäste,

aus aktuellem Anlass möchten wir Sie über die derzeitige Situation in Sri Lanka aufklären.

Wie Sie eventuell mitbekommen haben, ereigneten sich seit Sonntag dem 21.04.2019 in Sri Lanka mehrere Explosionen. Es wird derzeit davon ausgegangen, dass es sich hierbei um Attentate religiösen Hintergrundes handelt, da insbesondere Kirchen ins Visier der Täter gerieten. Des Weiteren wurden einige Luxushotels, vorrangig an der Westküste nahe Colombo, Ziele einiger Attacken. Die Zahlen von Getöteten und Verletzten sind zuletzt drastisch nach unten korrigiert worden.

Attacken wie diese ereignen sich weltweit auch in westlichen, vermeintlich sichereren Regionen wie London, Paris, Madrid, Sunnyvale (USA) und Weiteren. Einreisewarnungen wurden hier nicht erteilt.

Der überwiegende Teil der Bevölkerung Sri Lankas ist buddhistischen Glaubens und lehnt jede Art von Gewalt ab.

Unsere Anlage im Landesinneren ist kein interessantes Ziel für Attentäter. Um uns herum gibt es kaum Ansiedlungen, nur Natur und tropisches Grün. Die nächsten Städte sind Kurunegala und Anaradhapura - beide rund 65 Km von unserem Standort entfernt. In beiden Städten gab es keine Anschläge und das normale Leben der Bevölkerung geht schon seit Tagen weiter. Busse, Züge und andere Verkehrsmittel sowie die Warenhäuser haben ihren normalen Betrieb wieder aufgenommen.

Wer ein Hotel an der Westküste gebucht hat, muss derzeit noch Colombo von Nord nach Süd durchfahren.
Der Flughafen liegt etwa 30 km nördlich Colombos. Unsere Gäste werden mit eigenen Fahrzeugen und Fahrer direkt am Flughafen abgeholt und nonstop nach Maho gefahren. Diese Strecke führt durch keine größere Stadt.

Unsere gesamte Anlage ist ummauert und video-überwacht. Sicherheitskräfte sind rund um die Uhr am Eingangstor positioniert. Da ihre Sicherheit uns am Herzen liegt, arbeiten wir eng mit den ortsansässigen Behörden und der Armee zusammen. In Kooperation mit diesen haben wir ein erweitertes Sicherheitskonzept erstellt. Unsere Security-Abteilung steht dazu in stetigem Informationsaustausch mit der Polizei.

Auch wir leben und bleiben vor Ort und bestreiten unseren Lebensalltag ganz normal weiter, um dem Terrorismus keine Macht zu geben. Unser Alltag hat sich nicht verändert und das Leben in Sri Lanka ist so normal wie immer.

Lassen Sie sich von den reißerischen Darstellungen der Medien nicht verunsichern.

Sri Lanka

Ayurveda Kurklinik Maho Pvt. Ltd.
Kingdom Road
Yapahuwa
Sri Lanka


Rufen Sie uns an

+94 (0) 37 22 75 826
+94 (0) 76 69 16 374


Email:

info@maho-ayurveda.com

1
Hallo lieber Gast,
wie kann ich Ihnen helfen?
Powered by
Translate »