Hotel & Kurklinik

Ayurveda Hotel
Sri Lanka


Ayurveda Kurklinik Maho

Heilen Sie Körper, Geist und Seele in unserer privaten Kurklinik im Herzen Sri Lankas.

Das Ayurveda Paradise Maho besitzt als eines von sehr wenigen Ayurvedahotels in Sri Lanka den offiziellen Status eines privaten Hospitals unter dem Namen Ayurveda Kurklinik Maho.

Bei uns erfahren Sie klassisch traditionelle, ayurvedische Leistungen zu ausgesprochen günstigen Kurpreisen – Wir senken die Kosten für Ihre Kur spürbar durch verschiedene personenbezogene Rabatte.

Unser Ayurvedahotel bzw. die Ayurveda Kuranlage wurde schon im Jahr 2002 von dem deutschen Investor Werner Simon errichtet und in Betrieb genommen. Die Deutsche Sprache ist sowohl in der Buchung, wie auch beim Personal vor Ort selbstverständlich. Alle Mitarbeiter haben eine lange Erfahrung mit echtem Ayurveda auf hohem Niveau. Nutzen Sie diese Erfahrungen unserer Ärzte und Therapeuten zu einem nachhaltigen Kurerfolg.


Das Behandlungszentrum

Im Herzstück der Anlage werden die ayurvedischen Anwendungen nach einer Voruntersuchung durch erfahrene Ayurvedaärzte und von erstklassig geschulten Therapeuten durchgeführt.

Die großzügigen Behandlungsräume vermitteln eine friedvolle und entspannte Atmosphäre. Die verwendete Kräutermedizin unterliegt ständigen Kontrollen durch unsere Ärzte und wird überwiegend selbst hergestellt. Wir bieten eine traditionelle ayurvedische Kräuter-Sauna am See an. Gäste berichten von positiver Wirkung auf Stoffwechsel, Hormone, Bluthochdruck, Gelenkschmerzen, Immunsystem, bei Entgiftung (auch nach Chemotherapie), Burnout, Tinnitus, Haarausfall, Rheuma, Allergien, Stress…

  • Irosha Wnninayake
    Nice palce to relax and get ayurveda experience in Yapahuwa Kingdom
    Irosha Wnninayake
    gast im April 2018
  • Andreas D.
    Klasse Ayurveda, ruhiger Platz, supperbayern Klima, gutes essen.rundum gut versorgt
    Andreas D.
    Gast im Februar 2018
  • Isuru Rathnayake
    This is a good place...
    Isuru Rathnayake
    Gast im November 2017
  • Gunter Schill
    Eine sehr gute Ayurveda Klinik, ruhig gelegen, kompetentes Personal, super Therapeuten
    Gunter Schill
    Gast im Januar 2018
  •  Christa Hartmann
    Excellent, hier stimmt Preis-Leistung. Absolut empfehlenswert.
    Christa Hartmann
    Gast im Februar 2018

Ihre Reise

Sehen Sie sich hier die Details zu den Unterkünften an oder buchen Sie direkt.

Ihnen stehen verschiedene Unterkünfte zur Verfügung.
Wählen Sie zwischen Apartments mit Parkblick oder Seeblick und unseren Bungalows in Standard- oder Premium-Ausstattung. Besonders anspruchsvollen Gästen steht die Water Villa mit optisch getrenntem Wohn- und Schlafbereich am See nahe dem Ayurveda Behandlungszentrum zur Verfügung.

Die meisten Gebäude unserer Kurklinik sind im traditionellen Stil des Landes gebaut, der ihnen einen ganz eigenen Charme verleiht.
Die Außenwände der Bungalows bestehen aus gepresstem Lehm. Dieser natürliche Werkstoff schafft im Innenbereich eine besonders gesunde Atmosphäre. Die gemütlich eingerichteten Zimmer haben eine moderne, individuell regulierbare Klimaanlage, Deckenventilatoren, Moskitonetz, Telefon, sowie ein Bad mit Dusche und eine eigene Terrasse – teilweise getrennte Betten.

Selbstverständlich stehen auch barrierefreie Zimmer zur Verfügung, von denen aus die Rezeption, das Restaurant und das Ayurveda Behandlungszentrum problemlos erreichbar sind. Bitte fragen Sie hierfür extra an.
Inklusive für alle Gäste stehen Safe, Internet-PC und WLAN zur Verfügung - selbstverständlich ohne Gebühren.

Ayurveda Kurklinik Maho

Restaurant

In unserem weiträumigen gemütlichen und offenen Restaurant, direkt am Pool, bekommen Sie Ihr Frühstück, Mittag – und Abendessen. Von hier aus haben Sie einen freien Blick über einen Teil des Kurparks und zum nahen See mit vielen gemütlichen Plätzen zum Verweilen und träumen. Wir bieten ausschließlich vegetarische Mahlzeiten auf rein ayurvedischer Basis und nach ärztlicher Verordnung an. Es werden aber auch persönliche Wünsche von Gästen berücksichtigt, wenn diese den Heilungsprozess der ayurvedischen Behandlungen nicht negativ beeinflussen und von den Ärzten genehmigt werden.

Das Herz Sri Lankas

Unsere Kuranlage befindet sich in einer traumhaft schönen tropischen Landschaft mit gewaltigen Felsformationen, etwa zwei Autostunden in nordöstlicher Richtung vom internationalen Flughafen Colombo.
Nur ca. 800 Meter entfernt befindet sich die ehemalige Festung und vierter Königssitz von Sri Lanka, ein beeindruckender Felsen mit Tempel. Sie haben eine wunderbare Rundumsicht aus ca. 100 m Höhe über das grüne tropische Umland.

Mit seiner einmaligen Lage im Landesinneren ist Maho besonders geeignet für eine erfolgreiche Ayurvedakur, denn das Klima ist angenehmer und trockener als in Meeresnähe. Meist weht ein leichter Wind und die saubere, sauerstoffreiche Luft und die Abgeschiedenheit im Einklang mit der Natur unterstützen den Heilungsverlauf positiv. Drei speziell angelegte Seen sorgen zusätzlich für Abkühlung.

Der Kurpark hat eine Fläche von ca. 13 ha., ideal für Spaziergänge – auch für Rollstuhlfahrer.
Etwas entfernt befindet sich die eingleisige historische Bahnlinie aus der britischen Kolonialzeit. Hiermit gelangt man von Maho aus direkt zu den Stränden der touristisch noch wenig erschlossene Ostküste Sri Lankas. Die Fahrt dorthin ist ein besonderes romantisches Erlebnis!

Für einen reinen Strand-Badeurlaub ist die Küste außerhalb der Monsunzeit die richtige Wahl.
Für eine klassische und traditionelle Ayurveda-Kur aber sollten Sie ins Landesinnere reisen. Wenn Sie beides wünschen, empfiehlt es sich, den Badeurlaub im Anschluss an die Kur zu machen.

Unser Kurhaus mit seinen allein stehenden Appartements und Bungalows inmitten der Natur, fernab vom Verkehrslärm an der Küste, wird vor allem von älteren Gästen bevorzugt, die besonders auf die Erhaltung ihrer Leistungsfähigkeit bei stabiler Gesundheit achten und dies als wichtigstes Lebensgut betrachten.

An der Westküste Sri Lankas entstehen in der letzten Zeit immer mehr Hotels, die sich auf ayurvedische Behandlungen spezialisieren wollen oder zusätzlich anbieten. Ayurveda liegt im Trend und damit besteht die Gefahr, dass das echte authentische und klassische Ayurveda seine Originalität einbüßt und sich zunehmend in Richtung Wellness – Ayurveda herunter entwickelt. Das gilt natürlich nicht für solche Ayurvedahotels oder Resorts, die seit vielen Jahren auch an der Küste echtes Panchkarma anbieten und sich niemals auf ein niedrigeres Niveau begeben würden.

Leider aber werden die Kunden auch dieser professionellen Anbieter von Ayurvedakuren noch immer hauptsächlich wegen ihrer Lage am Meer und weniger wegen ihrer guten ayurvedischen Angebote und Leistungen von den Agenturen bevorzugt beworben. Sogar einige deutsche Reiseveranstalter werben in ihren Katalogen und auf ihren WEB-Seiten in Texten und Fotos mit Traumstränden, Sonne und Meer für Ayurvedakuren an der Küste. Für einen tollen Badeurlaub ist diese Art von Werbung passend – doch was hat das mit klassischem Ayurveda und der Qualifikation der dortigen Anbieter zu tun?

Sri Lanka besteht nicht nur aus Meeresküste – es gibt auch das Landesinnere. Diese Art der Werbung für Ayurveda wird aber verständlich, wenn man davon ausgeht, dass das größte Kundenpotential für die europäischen Agenturen eben nicht im Inland von Sri Lanka, sondern an der Küste anzutreffen ist — sogar mit steigender Tendenz. Aufgrund der Vielzahl der Ayurvedaanbieter an der Küste, die besonders in letzter Zeit wie "Pilze aus dem Boden schießen", sind dort und nicht im Inland, weitaus höhere Umsätze zwischen den Agenturen und Hotels zu erreichen als bei den wenigen inländischen Kurhäusern.

Es ist die Regel, dass alle Hotels für jede Buchung, die über eine Agentur läuft, eine satte Provision bezahlen müssen. Also: je mehr Hotels – besonders an der beliebten und empfohlenen Küste – desto mehr Gäste und entsprechend mehr Provisionserträge. Gleichzeitig erstellen viele Agenturen auch Kataloge, die in den Reisebüros ausliegen oder direkt in Umlauf gebracht werden. Die Kosten für die Kataloge werden in der Regel nicht von den Agenturen übernommen, sondern werden über Werbeanzeigen der Hotels finanziert. Klar, dass die Hotels dafür einen guten Rückfluss an Buchungen erwarten.

Daher ist eine neutrale Beratung über den geeigneten Standort und die Qualifikation des Anbieters nur in wenigen Fällen zu erwarten.

Hier im Inland verfügen Ärzte und Therapeuten über ein unglaubliches Fachwissen – in dieser abgeschiedenen natürlichen Umgebung können sie ihr Wissen und ihre Fähigkeiten ungestört auf den jeweiligen Kurgast übertragen. Die daraus resultierenden Heilerfolge sind beachtlich, was wiederum zu einer hohen Gästewiederholungsrate führt.